Cross RC MAN KAT 1, RC 6x6,
RC-KAT-1-6x6

Moin Moin,


Hier will ich mal meine Aktivitäten in sachen Modellbau, und Ähnliches teilen, mein Hauptfahrzeug ist ein MAN KAT1 von Cross RC in 1:12, damit begann alles vor 3 Jahren. 2 Jahre war ich am Basteln und Verbessern an Ihm, jetzt ist Er soweit Fehlerfrei, birgt aber immer noch Potenzial für Verbesserungen.

Dann kamen Ende letzten Jahres (2018) ein KAT1(Farbe Beige) von JJrc in 1:16 dazu, und ein Ural von WPL dazu. Den Ural habe ich mit der KAT Hütte versehen, und ein wenig Lack aufgetragen. Den Rest vom KAT hab ich an einen guten Freund weiter gegeben, dafür hab ich im Tausch eine Pritsche für einen Anhänger in 1:16 bekommen.
Aus der Uralhütte habe ich ein ganz anderes Fahrzeug aufgebaut, dazu habe ich das Fahrwerk eines M1 Panzers in 1:24 genommen einen Holzaufbau aufgesetzt, und die Uralhütte als Führerhaus draufgesetzt.

Es kam jetzt im Januar der HL Leopard 2A6 in 1:16, als RTR Modell, dieser hat auch schon leichte Modifikationen abbekommen, es geht da noch weiter...

Ich hatte dann eine Idee von einem Feldbetanker der Bundeswehr für den Leopard, also wieder einen KAT1 in dunkel Grün von JJrc geordert, der dann zu einem 5t umgebaut wird, dann bekommt Er einen Tankaufbau, der auch geordert ist. Farbe ist auch schon da.

Dann wollte ich schon immer einen GAZ 66 haben, auch den habe ich mir geordert, ist auch von WPL und in 1:16, dieser kommt mit FuKo, und wird später einen Totalumbau bekommen, der wird zu einem 2t der Bundeswehr.

Tja, dann braucht der Mensch noch ein Grossprojekt, bei mir wird daswieder ein Fahrzeug von Cross RC.

Und weil ich zwischen durch immer etwas Zeit habe, baute ich aus der 1:16er Pritsche einen Anhänger, und für den Grossen KAT baue ich auch gerade einen Anhänger in 1:12 auf.

Ja jetzt kann man sich fragen, was sollen diese vielen Projekte und Fahrzeuge, nun, es ist ganz einfach, ich brauche das als Ausgleich zu meinem Job. Mittlerweile habe ich auch einiges an Material und Werkzeug zusammen getragen, so das ich auch ein paar Kleinigkeiten selber anfertige. Diese Seite unterliegt einer ständigen Überarbeitung, sobald es was Neues gibt.

Genauso lade ich hier auch Fotos von meinen Aktivitäten draussen mit den Fahrzeugen hoch. Tja, und leider werde ich kein Gästebuch, oder Newsletter anhängen, unsere Regierung ist ja der Meinung, Sie müste das Internet jetzt rigoros Kontrollieren. Wer mir dennoch seine Meinung zu meinen Projekten schreiben möchte, kann mir gerne eine Mail schicken,    Dreck-verbindet@Web.de
Oder diese offene Gruppe:

www.facebook.com/groups/126813904565113/

Leider muste ich Feststellen das meine Facebookfunktion ohne zu fragen für Eigenwerbung missbraucht wurde, weshalb ich mich gezwungen sah, diese zu deaktivieren! Ich habe kein Problem damit wenn sich Jemand bei mir meldet wegen einer Seitenverlinkung, nur, einfach los zu ledern geht gar nicht Das finde ich Respektlos!

Da Du das jetzt bis hier gelesen hast, bedanke ich mich schon mal im vorraus für deine Geduld, und wünsche Dir viel Spass beim stöbern. Alle Fotos die man hier sehem kann, sind ausschliesslich von mir.

lg Karsten